Navigation überspringenSitemap anzeigen

Digitale Zahntechnik: nur das Beste für Sie und Ihre Patienten

Für fast alle unsere Arbeitsbereiche lässt sich heute die digitale Zahntechnik einsetzen. Sie hat die Zahnmedizin revolutioniert, denn Arzt und Patient profitieren von einer optimierten Passgenauigkeit sowie einer gesteigerten Ästhetik. Die Ergebnisse sind makellos und tragen mit dazu bei, dass der Besuch beim Zahnarzt leichter fällt.

Beachtenswert ist ferner, dass die eindrucksvollen digitalen Technologien die Zusammenarbeit zwischen den Praxen und unserem Labor vereinfachen. Mithilfe der Neuerungen bei der Scan- und Frästechnologie sowie der CAD/CAM Software fertigen wir Zahnersatz so präzise und schnell wie nie zuvor an.

Unser Beispiel für den Digitalen Workflow

Zirkonoxid ist heutzutage das Material der ersten Wahl für Kronen und Brücken. Es erfüllt die höchsten Standards in puncto Funktion und Ästhetik. Bei dieser Variante wird das Gerüst computerunterstützt geplant und im Anschluss aus Zirkonoxid passgenau gefräst. Die gesinterten Gerüste werden auf den Patienten optimal abgestimmt und genau geschichtet. Zum Schluss erfolgt das Brennen im Keramikofen, bis das perfekte Unikat für seinen Einsatz fertig ist. Bei uns im Labor übernehmen wir den kompletten Prozess:

  • Modellherstellung
  • Scan des Modells
  • Fräsen des Kronengerüstes
  • individuelle Schichtung der Keramik

Dadurch erhalten Sie alles aus einer Hand. Sie haben einen Ansprechpartner und können auf eine gleichbleibende, erstklassige Qualität vertrauen.

Höhmann Dental GmbH - Logo
Zum Seitenanfang